Vorbereitungslehrgang auf die Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO (Teilzeit)

Inhalte

Der Lehrgang besteht aus 18 Modulen mit je 5 Unterrichtseinheiten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung | 2 Module

Unterschiede von Rechten privater Sicherheitsmitarbeiter und Polizei

  • Gewerberecht und Datenschutz | 2 Module

Gewerbeordnung und Bewachungsverordnung

  • Bürgerliches Gesetzbuch | 3 Module

Unterschiede von bzw Befugnisse aus Eigentum und Besitz, Befugnisse aus dem Hausrecht und den Jedermannsrechte

  • Straf- und Verfahrensrecht | 3 Module

Erläuterung zu Straftaten und Rechtfertigungsgründen

  • Umgang mit Verteidigungswaffen | 1 Modul

Waffengestez (Waffenschein, Waffenbesitzkarte, Gefährlichkeit von Schusswaffen, Zuverlässigkeit, etc.)

  • Unfallverhütungsvorschriften | 1 Modul

Wichtige Vorschriften zur Arbeitssicherheit

  • Umgang mit Menschen | 3 Module

Deeskalation und Umgang mit Menschen

  • Grundlagen der Sicherheitstechnik | 1 Modul

Mechanische und elektronische Sicherheitseinrichtungen und Brandschutz

  • Prüfungsvorbereitung | 2 Module

Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche IHK-Prüfung

 

Lehrgangsdauer

In der Regel 18 Termine in 4-6 Wochen.

 

Lehrgangskosten

Auf Anfrage.

 

Online-Teilnahme - Webinar - von zu Hause!

Termine: Einstieg jederzeit möglich!

Rufen Sie uns kostenlos an: 0800-5 88 88 06. Gerne besprechen wir Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich.

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)

    Please wait...